Ausbildung

Musikalische Früherziehung

Hier können die Kinder zwischen 4 und 6 Jahren die Spielarten der verschiedenen Instrumentengruppen (Handtrommeln, Rasseln, Klanghölzer) entdecken. Diese beinhaltet neben Rhythmik, Sing- und Bewegungsspielen auch musikalische Grundbegriffe und Instrumentenkunde. Malen und Gestalten z.B. bei den Hausaufgaben, schult die Grob- und Feinmotorik. Themen und Lieder, z.B. aus Umwelt und Natur, tragen zur Allgemeinbildung bei. Aktives Mitgestalten des einstündigen Unterrichts regt die Fantasie der Kinder an.
Gemeinsam musizierten macht nicht nur Spaß. Es wirkt sich auch positiv auf die Konzentrationsfähigkeit und das soziale Verhalten von Kindern aus.
Die Ausbildung ist auf 2 Jahre ausgelegt.

Im 1. Ausbildungsjahr lernen die Kinder die verschiedenen Rhythmen und die Tonleiter kennen.
Im 2. Ausbildungsjahr werden diese Kenntnisse durch das Spiel am Glockenspiel vertieft.
Das Aubildungsjahr geht von Oktober bis Juli.

Blockflötenunterricht

Ihre Kinder erlernen auch ohne Vorkenntnisse das Spiel auf der Blockflöte.
Der Unterricht dauert jeweils im Gruppenunterricht 45 Minuten.
Die Unterrichtstage und die Kosten erfragen Sie bitte direkt bei unserer Ausbildungsleiterin Teresa Geister.
Der Unterricht findet als Gruppenunterricht statt.

Unterricht an allen gängigen Instrumenten einer Blaskapelle


Ihre Kinder werden je nach Instrument durch vereinseigene Ausbilder oder über die Musikschule Walter Besemer (Reudern) und die Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule ausgebildet.
Der Unterricht dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Die Unterrichtstage werden Ihnen nach der Anmeldung von der jeweiligen Musikschule mitgeteilt. Die Kosten erfragen Sie bitte direkt bei unserer Ausbildungsleiterin Teresa Geister.

Kontaktdaten unserer Ausbildungsleiterin:
Teresa Geister
07022/307558
teresageister@googlemail.com